Spontane Einkaufstour durch die Innenstadt

Manchmal überkommt mich die Lust einfach mal schlendern oder shoppen zu gehen. Nun ist ja die Neustädter Innenstadt zwar ganz schön, aber irgendwie auch nicht die beste zum Shoppen, wenn Ihr wisst, wie ich es meine. Aber das Wetter war so schön, dass ich meinen Mann dazu überreden konnte mit beiden Kindern mal wieder in der Fußgängerzone spazieren zu gehen.

Überraschenderweise haben wir einen guten Parkplatz bekommen und liefen Richtung Kirche. Die kleinen Läden und Häuschen sind wirklich schön – zu schade, dass so viel Leerstand ist. Nach einem kurzen Abstecher in die Apotheke lockte uns Live-Musik in Richtung Sparkasse. Das Café war rappelvoll und auf dem Sparkassenvorplatz standen Bierzeltgarnituren auf denen ein paar Senioren saßen und der Live-Band lauschten. Der DLRG schminkte einige Kinder und Plinke verkaufte Bratwürstchen mit Pommes und Gyros vom Spieß. Ein herrlich sonniger Tag und eine schöne Atmosphäre, aber wo waren die Familien? So standen wir mit beiden Kindern und lauschten der angenehmen Musik, aßen Würstchen und genossen den warmen Herbstanfang. Ein paar Familien liefen vorbei, blieben kurz stehen und gingen dann wieder weiter. Wusstet Ihr, dass es jeden ersten Samstag in der Stadt Live-Musik gab? Das ist irgendwie an mir vorbei gegangen…aber leider war das das letzte Mal, denn die Aktion lief nur noch bis September.

Gut gelaunt schauten wir bei Frerk, dem Geschenkeladen dessen Namen ich nicht kennen, KlaMotte und der Spielzeugkiste vorbei und haben ganz tolle Kleinigkeiten für die Kinder und sogar den Papa gekauft, die ich euch gern zeigen möchte.
Für unsere Kleine ein Fühlbuch mit Geräuschen:



Und ein süßes Set aus Leggins und Schal/Tuch von KlaMotte:


Für unseren Großen ein Feuerwehrmann Sam Fahrzeug aus der „Spielzeugkiste“:


Sowie ein Conni-Buch über den Zoo-Besuch bei Frerk – wir gehen nämlich das erste Mal mit beiden Kindern „bewusst“ in den Erlebniszoo Hannover :



Ein Geschenk zur Taufe:


Und der Papa hat sich auch was von Frerk gegönnt: ein Buch mit Faltanleitungen für Papierflieger! Richtig Cool!


Nur für mich hab ich nichts gekauft, aber dafür hatte ich einen richtig schönen Familien-Spaziergang in der Innenstadt und konnte dabei auch einfach die Sonne genießen!

Ich frage mich immer wieder warum es so wenige Familien in die Innenstadt zieht….dafür ist das Gewerbegebiet immer gut besucht, obwohl es optisch nun wirklich nicht zum Spazieren gehen einlädt!

Wo kauft ihr denn so ein oder geht Spazieren?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: