Meine Neuentdeckung: herzlich – der besondere Dekoladen

Als ich nach einem kurzen Besuch im Pfiffikus mal wieder durch die Leinstraße richtung Liebfrauenkirche schlenderte, passierte es: ein grüner Aufsteller weckte an der Kreuzung mein Interesse. Normalerweise ist in der Marktstraße links der Leinstraße nicht viel los. Aber der Aufsteller irritierte mich, weil ich eine leere Straße erwartet habe und so musste ich meiner Neugier folgen und bog mit dem Kinderwagen ab.

Zuerst stand ich am Schaufenster und konnte kaum glauben, dass das alte Fachwerkhäuschen endlich einen Ladenmieter gefunden hat. Und dann waren die Schaufenster so ansprechend dekoriert, dass ich es kaum glauben konnte, dass es so einen schönen Laden in Neustadt gibt. Wie konnte so eine Ladeneröffnung an mir vorbeigehen? Ich lese alles, was in der Neustädter Zeitung steht, aber an einen Bericht darüber konnte ich mich nicht erinnern….

Also ging ich rein und war sofort begeistert.

So ein schöner Einrichtungs-, Deko-, Feinschmecker- und Accessoire-Laden! Man findet viele tolle unterschiedliche Sachen dort: von Geschirr über Glückwunschkarten, Taschen, Schmuck, Aufhänger, Lampen Geschirr, ganz süße Dekoanhänger und Schnick Schnack bis hin zu Backmischungen, Ölen und Möbeln. Ganz bunt gemischt.

Wollt ihr mal sehen?


Es gibt auch ganz süßes Melamingeschirr und bunte Lampenschirme, die sich fürs Kinderzimmer eignen.

„Uns gibt es schon seit über einem Jahr hier“ erzählte mir die Besitzerin Mariella Pisani – „nur uns findet hier keiner, weil alle denken, dass die Fußgängerzone an der Leinstraße aufhört“ .

Wart ihr schon mal dort? Kennt ihr den Laden? Mein absoluter Hingucker im Laden ist der schöne Teakholztisch mit den Maßen 100x200cm. Den hätte ich auch gern in meinem Esszimmer!


Ich werde jetzt auf jeden Fall öfters vorbeischauen und die eine oder andere Kleinigkeit mitnehmen! So einen schönen Laden muss man einfach unterstützen. Das kleine Fachwerkhäuschen ist auch wirklich so schön gemütlich und alles ist so süß arrangiert und liebevoll hergerichtet und man kommt mit dem Kinderbuggy trotz der schmalen Durchgänge ganz gut durch!

Wenn ihr auf Deko und Einrichtungssachen steht, dann ist der Laden auf jeden Fall empfehlenswert!

Und einen Geheimtipp hat mir Mariella auch noch gegeben: „An der Löwenbrücke sind immer Parkplätze frei und man kommt super schnell zu den weiteren Geschäften.“ Den Tipp probiere ich nächstes Mal aus, denn ich fahre oft ein paar Mal am Wall durch die Stadt bis ich einen Parkplatz finde…

#Support Your Local Dealer!

#Ich kaufe hier wieder!

Was habt ihr denn für schöne Sachen dort gekauft?

  1. Der Laden….ein Geschenk!!!
    Wir lieben das Geschirr “ Grün und Form!!! Und….Himbeer Essig…und “ Good old Friends “
    Jedes mal finden wir etwas schönes 👍😊

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: