Frühlingserwachen bei KlaMotte

Immer wenn ich in der Innenstadt bin, versuche ich in der Kinderboutique „KlaMotte“ vorbeizuschauen. Auch wenn ich gerade nichts für meine Kinder „brauche“, schaue ich zum Stöbern vorbei. Ich liebe diesen wundervollen Kinderladen, bei dem ich einfach gucken kann, welche schönen Produkte die Ladenbesitzerin Maggie wieder neu im Sortiment hat. Wart Ihr schon mal da? Ich finde man sieht die Leidenschaft mit der die Schaufenster dekoriert sind oder die Ware präsentiert ist. Auf jedem Tisch sind Hingucker, Accesoires und liebevolle Details zu entdecken, die mich immer in eine bestimmte Stimmung versetzen.

Ich musste neulich die Wartezeit beim Kinderarzt überbrücken und lief am Laden vorbei. Es war zwar ein kalter, aber ein herrlicher Sonnentag. Die Frühlingssonne schien direkt in den kunterbunten Kinderladen und weckte sofort Frühlingsgefühle in mir.

Wenn man reinkommt wird man von den frühlingshaften Farben der Stoffe begrüßt. Ich nähe (leider) nicht, würde mir aber sehr gerne mal Zeit nehmen, etwas für meine Kinder zu schneidern – und wenn es nur ein Beanie ist. Die Stoffauswahl ist auf jeden Fall riesig und das passende Nähzubehör, Applikationen, Knöpfe, Bänder etc. findet man auch passend dazu.

img_0023-1

Das Wintersortiment wird gerade gegen Frühlingsmode ausgetauscht und das spiegelt sich auch in den Motiven der Bekleidung wieder. Überall sind bunte, fröhliche Farben, Schmetterlinge, Früchte, Pferdchen oder Tiermotive zu finden.

Für die Jungs gibt es Trecker, Dino oder Wassermotive. Aber auch Basics und Accessoires findet ihr dort, die in schlichten oder neutralen Farben vorrätig sind. Neu im Sortiment sind beispielsweise Schlafanzüge von Name it oder Festtagsmode z.B. zur Taufe, Ostern oder Geburtstage. Natürlich findet ihr dort auch saisonale Mode wie diese tollen Übergansjacken:

img_0011-2

Aber auch wenn Ihr keine Kinder habt, könnt ihr ganz tolle Produkte für eine schwangere Freundin oder Kollegin finden oder Kleinigkeiten zur Babyshowerparty. Ich habe zur Geburt meiner Tochter eine gehäkelte Rassel von sebra bekommen, mit der sie ganz oft gespielt hat. Die Rassel ist so hochwertig und schön, dass ich sie für meine Babyerinnerungskiste aufbewahre und später an meine Enkelkinder weitergeben kann. Diese und noch mehr solcher Produkte findet ihr bei KlaMotte auch:

img_0026img_0013-1

Maggie ist selbst Mutter von zwei Töchtern und kennt die Lieblingsteile und Wünsche der Kinder. Sie berät euch gern, wenn ihr was spezielles sucht oder euch mit den Kleidergrößen nicht auskennt. Sie bietet außer Kleidung auch Haarspangen, Strumpfhosen, Schuhe, Kindergeschirr, Rucksäcke und weitere besonderen Produkte an, die es nicht überall zu kaufen gibt. Selbst Kundenwünsche nimmt sie gerne auf und hat ganz süße Geburtstagskarten mit Zahlen besorgt:

Übrigens organisiert sie mit der GfW den Goldenen Sonntag und hat sich dafür eingesetzt, dass auch Aktionen für kleinere Kinder in der Innenstadt angeboten werden. Es erwarten euch Kinderschminken, Puppentheater und Mitmachaktionen rund um den Kinderladen. Dafür werden sogar die umliegenden Straßen für Autos gesperrt, damit Familien mit Kindern sich ungestört frei bewegen können.

Was viele vielleicht nicht wissen: In der Kinderboutique befindet sich eine Kundetoilette mit Kindersitz, Wickelstelle und sogar die Möglichkeit zum Stillen. Eine Möglichkeit, die ich zu meiner Babyzeit vermisst habe. Der Wasserspender für durstige Räuber und Prinzessinnen wird übrigens sehr oft genutzt. Und wenn die Eltern mal länger Stöbern wollen, können die Kleinen sich in der Spiel- und Leseecke beschäftigen.

img_0022-2img_0003-1img_0029-1img_0019-1

img_0008-2img_0007-2

Ich freue mich sehr, dass es so eine tolles, familienfreundliches Angebot im Kinderkosmos Neustadt gibt und hoffe, dass ihr euch selbst ein Bild von dem Laden und dem Angebot machen könnt. Für mich ist es immer eine kleine Entdeckungsreise.

Kommentare sind geschlossen.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: